english français

Grenzenlos lebenswert

Beantragung einer Übermittlungssperre

Sofern Sie der Weitergabe Ihrer Meldedaten im Zusammenhang mit allgemeinen Wahlen (Auskunft an Parteien und andere Träger von Wahlvorschlägen), an Presse oder Rundfunk, Alters- und Ehejubiläen und zur Herausgabe an Einwohnerbücher Ihrer Gemeinde oder ähnlichen Nachschlagewerken widersprechen wollen, können Sie dies bei Ihrer Meldebehörde schriftlich (Übermittlungssperre) oder persönlich machen. Eine Angabe von besonderen Gründen ist hierbei nicht notwendig.

Die Übermittlungssperre wird von Ihrer Meldebehörde entsprechend eingetragen.

Sollten Sie mehrere Wohnungen haben, so wird die Übermittlungssperre - nur bei der Gemeinde eingetragen, bei der Sie der Datenübermittlung widersprochen haben. In diesem Fall ist es notwendig, dass Sie bei allen Gemeinden, in welchen Sie einen Wohnsitz haben, der Datenübermittlung widersprechen.

Anschrift

Stadt Passau, Dienstleistungszentrum Passavia

Adresse in Karte anzeigen

Vornholzstr. 40

94036 Passau

Telefon: +49 (0) 851/396-100 oder 225

Fax: +49 (0) 851/396-111 oder 291

E-Mail: buergerbuero@passau.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag 07.30-16.00, Mittwoch, Freitag 07.30-12.00, Donnerstag 07.30-17.00

Stadt Passau, Altes Rathaus

Adresse in Karte anzeigen

Rathausplatz 2

94032 Passau

Telefon: +49 (0) 851/396-225 oder 100

Fax: +49 (0) 851/396-291 oder 111

E-Mail: buergerbuero@passau.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag 07.30-16.00, Mittwoch, Freitag 07.30-12.00, Donnerstag 07.30-17.00 ACHTUNG: Zugang über Haupteingang Schrottgasse 1

Entstehende Kosten

Die Einrichtung einer Übermittlungssperre ist gebührenfrei.

Formulare

Zurück nach Oben