english
  • Burganlage mit wunderschönem Ausblick und historischem Museum

Grenzenlos lebenswert

Haus der Generationen steht in den Startlöchern

05.08.2022 - Umbaumaßnahmen und Einrichtung sind abgeschlossen

Nach dem gelungenen Umbau freut sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper (von links) mit Claudia Bachl und Nikolaus Schröpf, die für das Haus der Generationen zuständig sind, auf die baldige Eröffnung.
Haus der Generationen steht in den Startlöchern

Eine freundliche und offene Atmosphäre erwartet die künftigen Nutzerinnen und Nutzer im Haus der Generationen Passau im Gebäudekomplex Heiliggeistgasse 3 und Dietrich-Bonhoeffer-Platz 2. Der Innenausbau ist so gut wie abgeschlossen und die Verwaltung hat die Räumlichkeit bezogen. Aktuell laufen die Vorbereitungen für den Betriebsstart. Interessenten können sich bereits über E-Mail, Facebook und Instagram melden.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Die räumliche Gestaltung des Hauses der Generationen spiegelt sehr gut die geplante konzeptionelle Ausrichtung wider. Demnach wird es künftig Möglichkeiten für vielfältige Begegnungen und Interaktionen bieten. Egal ob es dabei um Beratungsangebote, Treffen verschiedener Gruppen oder kleinere Veranstaltungen und Vorträge geht. Wir sind aktuell dabei, den Start vorzubereiten und das Haus mit Leben zu füllen. Schlussendlich soll das Haus der Generationen einen echten Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger darstellen.“

Die Zielsetzung für das Haus der Generationen ist eine zentrale und multifunktionale Anlauf- und Begegnungsstätte für alle Generationen und Gruppierungen in Passau. Durch ein Portfolio aus Beratungsangeboten, Veranstaltungen und Vernetzungsmöglichkeiten soll ein Ort der Begegnung für alle Generationen entstehen und für eine Belebung der Innenstadt gesorgt werden. Es wird der Ansatz verfolgt, möglichst viele Partner mit ins Boot zu holen. Dementsprechend wird der Kontakt zu Verbänden, Vereinen sowie Akteuren aus den Bereichen Kirche, Betreuung und Gesundheit, Bildung und Freizeit gesucht.

Das Beratungsangebot konzentriert sich auf die Themen Gesundheit, Finanzen, Erziehung und Bildung sowie Integration. Das Veranstaltungsprogramm soll Menschen z. B. bei Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Ausstellungen, Spielenachmittagen, Mitmachwerkstätten und Sport über Generationen und Kulturen hinweg zusammenbringen. Die Koordination des Beratungs- und Veranstaltungskalenders obliegt der Stadt Passau.

Parallel zu dem durchgeführten Innenausbau wurden bereits verschiedene Einrichtungen kontaktiert, um ein Gesamtkonzept zu erarbeiten und die Räumlichkeiten vorzustellen. Es liegen bereits zahlreiche Zusagen vor, angefangen vom Passauer Ortsverband des Kinderschutzbundes über den Malteser Hilfsdienst bis hin zum Seniorenbeirat der Stadt Passau. Das Verwaltungsteam nimmt weiterhin Anmeldungen entgegen und erstellt einen entsprechenden Nutzungsplan.

Ein Kontakt ist möglich per E-Mail (hdg@passau.de), per Facebook (Haus der Generationen Passau) oder Instagram (hdg_passau).

Eine Website, mit den einzelnen Programmpunkten, Buchungsmöglichkeiten uns sämtlichen Informationen rund um das Haus der Generationen befindet sich zudem gerade im Aufbau.
Das Haus der Generationen wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr gefördert. Die offizielle Eröffnung ist für Mitte September geplant.

Zu den Räumlichkeiten:

Angemietet wurden zwei Einheiten mit insgesamt 250 Quadratmetern Nutzfläche. Den entsprechenden Auftrag an die Verwaltung hatte der Ausschuss für Soziales und Senioren im vergangenen Jahr erteilt. Am 4. April wurde der Innenausbau begonnen, der zunächst Abbrucharbeiten erforderte. Nach deren Abschluss waren die Gewerke Entwässerung, Heizung und Lüftung sowie Elektro an der Reihe. Anschließend wurde der Trockenbau durchgeführt, gefolgt von Arbeiten in den Bereichen Beleuchtung, Anstrich, Bodenbeläge, Fliesen, Sanitär, Deckenverkleidung, Türen sowie Sonnen- und Sichtschutz. Abschließend erfolgten der Einbau der Küche und die Abnahme.

Dadurch sind u. a. ein großer Raum (z. B. für Tageskaffee, allgemeine Beratung, oder kleinere Veranstaltungen), ein Mehrzweckraum (mit wegklappbaren Wänden), zwei Besprechungsräume (mit Arbeitsplätzen), ein Lagerraum und ein Verwaltungsraum mit kleiner Küche entstanden.

Zurück nach Oben

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.