english

Grenzenlos lebenswert

Informationen zur Corona-Impfung

Impfwillige Personen haben die Möglichkeit, sich kostenlos impfen zu lassen. Die Impfpriorisierung ist aufgehoben. Geimpft werden alle Bürgerinnen und Bürger. Auch Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren werden geimpft.

Öffnungszeiten:

Mobile Impfstation in der Stadtgalerie – OHNE Terminvereinbarung: Dienstag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr

Es sind lediglich folgende Dokumente zur Impfung mitzubringen:

Es wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass eine Impfung ohne eindeutige Feststellung der Identität nicht durchgeführt werden kann. Für den Fall, dass kein Impfpass vorliegt, kann ein solcher ausgestellt werden. Vor der Impfung erfolgt die Impfaufklärung. Hierzu stehen Ärzte zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Nach der Erstimpfung wird unmittelbar ein Termin für die erforderliche Zweitimpfung vergeben.

Zur Auffrischungsimpfung muss das Impfzertifikat bzw. das Impfbuch als Nachweis für die bereits erfolgten Impfungen mitgebracht werden.
Darüber hinaus können Auffrischungsimpfungen auch bei den niedergelassenen Ärzten verabreicht werden.

Zurück nach Oben

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.