english

Grenzenlos lebenswert

2. Passauer Klimathon – Gemeinsam für das Klima

Heuer geht der Passauer Klimathon, eine Aktion im Rahmen des Integrierten Klimaschutzkonzepts der Stadt Passau, in die zweite Runde. Alle Passauer Bürgerinnen und Bürger sind dazu aufgerufen, sich ab sofortals Einzelperson oder Team anzumelden, um ab dem 19. Juni sechs Wochen lang ganz im Zeichen für mehr Umwelt- und Klimaschutz Klimapunkte zu sammeln und dabei die eigenen CO2-Emissionen zu reduzieren. Zudem können z. B. auch Unternehmen, Schulen, Vereine oder Verbände im Stadtgebiet am Passauer Klimathon teilnehmen.

Am Sonntag, 19. Juni 2022, um 14.00 Uhr, wird Oberbürgermeister Jürgen Dupper bei einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung im Klostergarten den Startschuss für den Passauer Klimathon sowie das STADTRADELN geben. Weitere Informationen zur Veranstaltung sind hier zu finden.

Nach dem offiziellen Start können alle teilnehmenden Einzelpersonen und Teams in einem sechswöchigen Wettbewerb bis 30. Juli 2022 – angelehnt an die Strecke eines Marathons von 42,195 km dauert der Klimathon 42,195 Tage – in den sechs Disziplinen bzw. Lebensbereichen Wohnen, Ernährung, Mobilität, Urlaub/Freizeit, Shopping sowie Digitales Leben verschiedene Aufgaben meistern und ihren CO2-Fußabdruck berechnen. So erhält man nicht nur einen Einblick, welchen Einfluss der eigene Lebensstil auf das Klima hat, sondern auch hilfreiche Tipps und Impulse für das eigene Handeln. 

Und so kann man am Passauer Klimathon teilnehmen: 

  • Kostenlose App „2Zero – Der CO2-Rechner“ über http://onelink.to/c423v7 oder den QR-Code hier im Flyer herunterladen.
  • App öffnen, anmelden (optional) und ab 6. Juni die Community „Passauer Klimathon“ wählen.
  • Optional eigenes Profil erstellen und eigenen CO2-Fußabdruck berechnen.
  • Im Home-Tab können unter „Mein Fußabdruck“ und „Aktualisieren“ die Angaben zum eigenen CO2-Fußabdruck verfeinert werden.
  • Unter „Challenges“ Wochenaufgaben via „+“-Button aussuchen. Für das erfolgreiche Abschließen: Challenge auswählen und Umsetzung bestätigen. Anschließend wird die Challenge als „erledigt“ dokumentiert und die Klimapunkte werden angezeigt und berechnet. 
  • Start: 19. Juni 2022
  • Ende: 30. Juli 2022 

Teilnahme als Team:

  • Unter „Community“ entweder eigenes Team erstellen oder einem gewünschten Team beitreten.
  • Tipp: Geeigneten Teamnamen wählen, damit auch bei der Preisverleihung klar ist, ob das Team der Kategorie „Schulen/Klassen“ oder „allgemeine Teams“ zuzuordnen ist.

Teilnahme ohne Smartphone:

  • Über "Patenchallenges" können registrierte Personen jede Challenge genau einmal für jemand anderen (ohne Smartphone) werten.
  • Hinweise:
    • Gleiche Challenges können nicht in derselben Woche absolviert werden.
    • Eingespartes CO2 wird dem Gesamtergebnis zugerechnet und kann nicht individuell gesammelt werden. 

Nach Beendigung der Aktion und Auswertung der Daten wird es eine Abschlussveranstaltung mit Preisverleihung in den Kategorien „Teams“, „Einzelteilnehmer“ und „Schulen/Klassen“ geben. 

Die Gewinnerinnen und Gewinner werden mittels Push-Nachrichten verständigt. Daher werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer darum gebeten, diese in den Einstellungen der „2Zero – Der CO2-Rechner“-App zuzulassen. Zusätzlich sollte auch der Datenübermittlung zugestimmt werden, damit die Auswertung des Passauer Klimathons durchgeführt werden kann. Der Datenschutz wird hierbei natürlich gewahrt. 

Der Passauer Klimathon ist eine Aktion innerhalb des Integrierten Klimaschutzkonzepts der Stadt Passau, um gemeinschaftlich und generationenübergreifend innerhalb der Stadt Passau wirksame Klimaschutzmaßnahmen schnell und einfach umzusetzen sowie CO2-Emissionen zu verringern.

Weitere Informationen zum Klimathon gibt es auch unter https://www.2zero.earth/klimathon.

Flyer Klimathon 2022

 

Zurück nach Oben

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.