english

Grenzenlos lebenswert

Corona-Pandemie: Stadt Passau erlässt neue Allgemeinverfügung

02.11.2021 - Steigende Zahlen erfordern schärfere Maßnahmen

Informationen zu Corona

Niederbayerns Landkreise und Kreisfreie Städte verschärfen die Corona-Maßnahmen. Das ist das Ergebnis einer Beratung der Landräte und Oberbürgermeister auf Einladung von Regierungspräsident Rainer Haselbeck. Dementsprechend hat auch die Stadt Passau eine Allgemeinverfügung erlassen, die am Mittwoch, 3. November, um 0 Uhr in Kraft tritt.

Ab diesem Zeitpunkt gelten folgende Regelungen:

  1. In allen Bereichen, in denen bisher eine medizinische Maske getragen werden musste, wird die FFP2-Maske zur Pflicht. Dies gilt etwa in Supermärkten, im Einzelhandel, im ÖPNV und in Freizeiteinrichtungen.
  2. Zugangsregelungen werden verschärft. Wo bisher 3G plus gilt, ist künftig 2G vorgeschrieben. So ist etwa in Diskotheken und Clubs der Eintritt nur noch für geimpfte und genesene Personen möglich.
  3. Die Quarantänedauer für enge Kontaktpersonen beträgt 10 Tage. Eine vorherige Freitestung ist nicht möglich.

Die Allgemeinverfügung im Wortlaut ist  hier abrufbar. Sie tritt mit Ablauf des 24. November 2021 außer Kraft.

Die Begründung der Maßnahmen liegt in den steigenden Zahlen. Zum einen ist im Stadtgebiet Passau der Wert der 7-Tage-Inzidenz seit 1. Oktober von 82 auf aktuell 251,8 sprunghaft angestiegen. Zum anderen verzeichnet das Klinikum Passau eine vermehrte Aufnahme von Corona-Patienten. Wurden am 1. Oktober noch 6 Patienten stationär behandelt, sind es heute 40, wobei sich 7 sogar auf der Intensivstation befinden und 3 davon beatmet werden müssen. Da es sich bei den Erkrankten überwiegend um Ungeimpfte handelt, appellieren die Verantwortlichen weiterhin eindringlich, die Impfangebote wahrzunehmen, um eine weitere Verschlimmerung der Situation zu verhindern. Überdies sollen Menschen über 70 Jahre und weitere vulnerable Personengruppen nach spätestens sechs Monaten eine Auffrischungsimpfung vornehmen lassen.

Zurück nach Oben

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.