english français

Grenzenlos lebenswert

Theater im Fürstbischöflichen Opernhaus Passau

Theater/Redoute außen bei Nacht kleinHochkarätige Inszenierungen in altehrwürdigen, prächtigen Gemäuern bietet das Theater im Fürstbischöflichen Opernhaus Passau. Ob Schauspiel oder Musiktheater, Kammermusik oder Sinfoniekonzert, von der Antike bis zur Avantgarde – hier erleben Besucher die ganze Welt des Theaters. Im Jahr 1645 als Ballhaus errichtet, gehört die Einrichtung, welche die Passauer meist einfach „Stadttheater“ nennen, heute zu den wichtigsten Bühnen der Region.

Das Theater wird bespielt vom Landestheater Niederbayern und ist zugleich Sitz dessen Musikalischer Abteilung mit der Niederbayerischen Philharmonie. Das Landestheater Niederbayern bespielt außerdem die Bühnen der Mitgliedsstädte Landshut und Straubing sowie weitere Gastspielorte im Südosten Bayerns. Pro Spielzeit ziehen die ca. 330 Vorstellungen etwa 90.000 Zuschauer an.Stadttheater Bühne

www.landestheater-niederbayern.de

Zurück nach Oben