english français

Grenzenlos lebenswert

  • Glasmuseum Passau

    Glasmuseum Passau

    30.000 Gläser zeigen die verschieden Epochen der böhmischen Glaskunst von 1700 bis 1950. Vom Barock bis zur Moderne finden Sie alles im "schönsten Glashaus der Welt" (Friedrich Dürrenmatt).

     

    Informationen

    www.glasmuseum.de
    Öffnungszeiten: ganzjährig täglich von 9 bis 18 Uhr
    Dauer: 1 Stunde
    Preis 2016: 46 € pro Gästeführer zzgl. Eintritt pro Person

  • Domschatz- und Diözesanmuseum

    Domschatz- und Diözesanmuseum

    In zwei Räumen der ehemaligen Neuen Fürstbischöflichen Residenz präsentiert das Museum Schätze der großen Bistumsvergangenheit. Das Rokokotreppenhaus verdient besondere Aufmerksamkeit.

     

    Informationen

    www.bistum-passau.de/site.phtml?page=knkl_domschatz
    Öffnungszeiten: Mai bis Oktober täglich außer So + Feiertage 10 - 16 Uhr
    Dauer: 1 Stunde
    Preis 2015/16: 45 € / 46 € pro Gästeführer zzgl. Eintritt pro Person
  • Großer Rathaussaal

    Großer Rathaussaal

    Repräsentativer Rathaussaal im Barockstil. Kolossalgemälde zum Nibelungenlied und zur Passauer Stadtgeschichte (um 1890 vom Historienmaler Ferdinand Wagner).

     

    Informationen

    Öffnungszeiten: 29.03. bis 02.11. und 26.11. bis 06.01. täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet (außer bei Veranstaltungen)
    Dauer: 1 Stunde
    Preis 2015: 45 € pro Gästeführer
    (Besichtigungen im Rahmen der Stadtführung vorgesehen).

  • Wallfahrtskirche Mariahilf

    Wallfahrtskirche Mariahilf

    Der 1627 gegründete Wallfahrtsort gehört zu den bedeutendsten in Europa. Über 500 Kirchen und Kapellen in der ganzen Welt, die sich diese Stätte zum Vorbild nahmen und ebenso den Namen "Mariahilf" tragen, weisen noch heute darauf hin.

     

    Informationen

    www.mariahilf-passau.de
    Öffnungszeiten: Sommer 7 bis 21 Uhr; Winter 7 bis 20 Uhr
    Dauer: 1 Stunde
    Preis 2015: 45 € pro Gästeführer

  • Oberhausmuseum

    Oberhausmuseum
    Auf 3.000 m² Ausstellungsfläche wird in der historischen Burg die Geschichte von Stadt und Region von der Verfassung, über Handel und Handwerk, Herrschaft und Religion bis hin zum barocken Leben in der fürstbischöflichen Residenzstadt in moderner Präsentation vorgestellt.
    Voranmeldung unter Tel. +49 (0) 851 / 4933512 

    Informationen

    www.oberhausmuseum.de
    Öffnungszeiten: 15.03. bis 15.11.; Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr; Samstag, Sonn- und Feiertage von 10 bis 18 Uhr
    Weihnachts-öffnung: 25.12. bis 06.01. täglich von 10 bis 16 Uhr; Silvester geschlossen
    Dauer: 1 Stunde
    Preis 2015: 2 € p.P. zzgl. Eintritt 5 € p.P.; ermäßigt 4 € p.P. (ab 8 Personen)

Zurück nach Oben