english français

Grenzenlos lebenswert

  • Wanderung am Flussperlmuschelweg an der Ilz

    Wanderung
    "Flussperlmuschelweg an der Ilz" am Samstag, 20.05.2017 von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

    Beschreibung
    Im Rahmen der BayernTourNatur 2017 bietet die Stadt Passau die Führung „Wanderung am Flussperlmuschelweg an der „schwarzen Perle“, die Ilz“ an. Hierbei erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Informationen über die Pflanzen- und Tierwelt und erfahren Wissenswertes über die Geschichte der Ilz in Passau, das Naturjuwel im Naturschutzgebiet „Halser Ilzschleifen“.
    •Für Familien geeignet
    •Kosten: nein

    Besondere Hinweise

    - Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt
    - Auf entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk achten
    - Weglänge ca. 6,5 km
    - Dauer: ca. 4 Stunden


    Treffpunkt
    Marktplatz 1
    Stadtbuslinie 4, Haltestelle Hochstein-Hals
    94034 Passau-Hals



    Anschrift

    Rathausplatz 2

    94032 Passau

    Telefon: +49 (0) 851/396-0

    E-Mail: poststelle@passau.de

    Öffnungszeiten

    Montag, Dienstag 07.30-16.00, Mittwoch, Freitag 07.30-12.00, Donnerstag 07.30-17.00 ACHTUNG: Zugang über Haupteingang Schrottgasse 1

    Ansprechpartner

    NameTelefonTelefaxZimmer
    Bernhard JanderSachbearbeiter+490 851 396-486+490 851 396-400514
  • Zu Schlingnatter und Knabenkraut

    „Zu Schlingnatter und Knabenkraut“
    am Samstag, 27.05.2017 von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

    Beschreibung:
    Im Rahmen der BayernTourNatur 2017 bietet der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e. V., Kreisgruppe Passau die Tour „Zu Schlingnatter und Knabenkraut“ an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wandern aus dem Scharbachtal hinauf in die warmen Donauhänge, wo die Schlingnatter zu Hause ist. Dort finden sich auf einer feuchten Wiese noch Knabenkraut und vieles mehr.


    Besondere Hinweise:
    - Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt
    - Auf entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk achten
    - Für Unfälle wird keine Haftung übernommen
    - Weglänge: ca. 6,5 km
    - Für Familien geeignet
    - Kosten: nein


    Treffpunkt:
    Baywastraße 6
    Eingang Baywa-Gebäude
    94034 Passau

    Anschrift

    Landesbund für Vogelschutz in Bayern e. V. Kühberg 14G

    94032 Passau

    Telefon: +49 (0) 851/70234

    E-Mail: dentler.passau@t-online.de

  • Bedeutende Naturdenkmale in der Stadt Passau

    Bedeutende Naturdenkmale in der Stadt Passau
    am Freitag, 02.06.2017 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

    Beschreibung:
    Im Rahmen der BayernTourNatur 2017 bietet die Stadt Passau die Tour „Bedeutende Naturdenkmale in der Stadt Passau“ an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet ein Rundgang zu den zahlreichen sehenswerten Naturschauplätzen in der Stadt, wobei die Stärke und Lebenskraft der Naturdenkmäler auf ganz besondere Weise vermittelt wird. Anschließend besteht die Möglichkeit zur gemütlichen Einkehr in einem Gasthaus.


    Besondere Hinweise:
    - Die Wanderung findet nur bei schöner Witterung statt
    - Auf entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk achten
    - Für Unfälle wird keine Haftung übernommen
    - Weglänge: ca. 8 km
    - Dauer ca. 3 Stunden
    - Für Familien geeignet
    - Kosten: nein


    Treffpunkt:
    Touristinfo am Rathausplatz
    Rathausplatz 2
    94032 Passau

    Anschrift

    Rathausplatz 2

    94032 Passau

    Telefon: +49 (0) 851/396-0

    E-Mail: poststelle@passau.de

    Öffnungszeiten

    Montag, Dienstag 07.30-16.00, Mittwoch, Freitag 07.30-12.00, Donnerstag 07.30-17.00 ACHTUNG: Zugang über Haupteingang Schrottgasse 1

    Ansprechpartner

    NameTelefonTelefaxZimmer
    Bernhard JanderSachbearbeiter+490 851 396-486+490 851 396-400514
  • Ausflugsbeobachtung und Wissenswertes über Fledermäuse

    Ausflugsbeobachtung und Wissenswertes über Fledermäuse
    Freitag, 09.06.2017 von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

    Beschreibung
    Die Stadt Passau, als untere Naturschutzbehörde bietet im Rahmen der BayernTourNatur 2017 die Führung "Ausflugszählung der Fledermäuse und Wissenswertes über die Insektenjäger der Nacht" an. An diesem Sommerabend sollen in einem Fledermausquartier die ausfliegenden Feldermäuse gezählt werden. Zudem erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele Informationen und Wissenswertes rund um die Fledermäuse in Passau.
    • Weglänge: ca. 1 km
    • Für Familien geeignet
    • Für Kinderwagen und Rollstühle geeignet
    • Kosten: nein

    Besondere Hinweise
    - Die Ausflugsbeobachtung findet nur bei schöner Witterung statt
    - Spezielles Angebot für Kinder/Jugendliche von 5 bis 18 Jahren


    Treffpunkt
    Heininger Straße 20
    Stadtbuslinie 7/8/9, Haltestelle Pfarrkirche Heining
    94036 Passau


    Anschrift

    Rathausplatz 2

    94032 Passau

    Telefon: +49 (0) 851/396-0

    E-Mail: poststelle@passau.de

    Öffnungszeiten

    Montag, Dienstag 07.30-16.00, Mittwoch, Freitag 07.30-12.00, Donnerstag 07.30-17.00 ACHTUNG: Zugang über Haupteingang Schrottgasse 1

    Ansprechpartner

    NameTelefonTelefaxZimmer
    Bernhard JanderSachbearbeiter+490 851 396-486+490 851 396-400514
  • Expedition Ilz - Wasser und Boden an der schwarzen Perle erkunden

    Expedition Ilz
    am Mittwoch, 14.06.2017 um 14.00 Uhr

    Beschreibung
    Die Ilz bildet mit ihren Schleifen eine beeindruckende und verwirrende Landschaft. Von der Flussperlmuschel bis zur Wasseramsel bietet sie zahlreichen Raritäten eine Heimat. Die Kinder erkunden den alten Trifttunnel, machen unerwartete Entdeckungen im Wasser und suchen im Boden nach Minimonstern. Wasserschuhe sind deshalb hilfreich.


    Besondere Hinweise
    - Besonders für Kinder geeignet
    - Wasserschuhe sind von Vorteil
    - Dauer: 3 Stunden
    - Kosten: 5,- € pro Kind
    - Anmeldung bis 3 Tage vorher erforderlich (Tel.: 08591-912890)


    Treffpunkt
    Marktplatz Hals
    Stadtbuslinie 4
    94034 Hals

    Anschrift

    Haus am Strom Am Kraftwerk 4

    94107 Jochenstein

    Telefon: +49 (0) 8591/912890

    E-Mail: info@hausamstrom.de

  • Naturschutzgebiet Halser Ilzschleifen - Kleinod vor den Toren Passau

    Naturschutzgebiet Halser Ilzschleifen
    am Sonntag, 18.06.2017 um 14.00 Uhr

    Beschreibung
    Im Rahmen der BayernTourNatur 2017 bietet der Naturpark Bayerischer Wald die Tour „Naturschutzgebiet Halser Ilzschleifen – Kleinod vor den Toren Passau“ an. Über die Triftsperre gelangen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch den Trifttunnel auf die andere Seite der Ilzschleife und wundern sich. Gebietsbetreuer Stefan Poost erläutert neben der Tier- und Pflanzenwelt im Naturschutzgebiet anhand alter Bilder auch die historische Holztrift auf dem Gewässersystem der Ilz.


    Besondere Hinweise

    Für Familien geeignet
    Kosten: nein


    Treffpunkt
    Hofbauerngut 1
    Parkplatz am Hofbauerngut
    94034 Passau

    Anschrift

    Schlossweg 5

    94143 Fürsteneck

    Telefon: +49 (0) 851/869494

    E-Mail: naturpark-bayer-wald-ilzinfo@miex.cc

    Ansprechpartner

    NameTelefonTelefaxZimmer
    Stefan PoostSachbearbeiter
  • Flussperlmuscheln - Ene Entdeckungsreise für Kinder zu dem Ureinwohner Ilz

    Flussperlmuscheln
    am Samstag, 22.07.2017 um 15.00 Uhr

    Beschreibung
    Im Rahmen der BayernTourNatur 2017 bietet das Haus am Strom die Tour „Flussperlmuscheln – Eine Entdeckungsreise für Kinder zu dem Ureinwohner Ilz“ an. Tiere wie die Flussperlmuschel bewohnen seit Urzeiten Fließgewässer wie die Ilz. Die Kinder erkunden einen Nachmittag lang das Leben in der Ilz und begeben sich auf eine spannende Spurensuche nach den versteckten Bewohnern im Gewässergrund.


    Besondere Hinweise
    - Bitte Gummistiefel mitbringen
    - Besonders für Kinder geeignet
    - Dauer: ca. 2 – 3 Stunden
    - Kosten: nein
    - Anmeldung bis 19.07.2017 erforderlich (Tel.: 08591-912890)


    Treffpunkt
    Halser Straße
    Parkplatz/Parkhaus Bschütt
    94032 Passau

    Anschrift

    Haus am Strom Am Kraftwerk 4

    94107 Jochenstein

    Telefon: +49 (0) 8591/912890

    E-Mail: info@hausamstrom.de

  • Expedition Ilz - Wasser und Boden der schwarzen Perle erkunden

    Expedition Ilz
    am Freitag, 11.08.2017 um 10.00 Uhr

    Beschreibung
    Die Ilz bildet mit ihren Schleifen eine beeindruckende und verwirrende Landschaft. Von der Flussperlmuschel bis zur Wasseramsel bietet sie zahlreichen Raritäten eine Heimat. Die Kinder erkunden den alten Trifttunnel, machen unerwartete Entdeckungen im Wasser und suchen im Boden nach Minimonstern. Wasserschuhe sind deshalb hilfreich.


    Besondere Hinweise
    - Besonders für Kinder geeignet
    - Wasserschuhe sind von Vorteil
    - Dauer: 3 Stunden
    - Kosten: 5,- € pro Kind
    - Anmeldung bis 3 Tage vorher erforderlich (Tel.: 08591-912890)


    Treffpunkt
    Marktplatz Hals
    Stadtbuslinie 4
    94034 Hals

    Anschrift

    Haus am Strom Am Kraftwerk 4

    94107 Jochenstein

    Telefon: +49 (0) 8591/912890

    E-Mail: info@hausamstrom.de

  • Sagen und Mythen zwischen Donau, Ilz und Wald

    Sagen und Mythen zwischen Donau, Ilz und Wald
    am Sonntag, 10.09.2017 um 14.00 Uhr

    Beschreibung
    Bei Passau greift der Granit des ewigen Böhmerwaldes weit hinein ins Donautal und von der Ilz hinüber bis zum Inn. Es entstanden viele Sagen und Mythen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begleiten den Deggendorfer Mythenforscher Jakob Wünsch auf seiner Spurensuche nach diesem Sagenschatz.


    Besondere Hinweise
    - Für Familien geeignet
    - Dauer ca. 2,5 Stunden
    - Kosten: 6,- €, Kinder frei


    Treffpunkt
    Baywastraße 4
    Baywa-Parkplatz
    94034 Passau

    Anschrift

    Haus am Strom Am Kraftwerk 4

    94107 Jochenstein

    Telefon: +49 (0) 8591/912890

    E-Mail: info@hausamstrom.de

  • Faszination Pilze - Pilze im Donautal

    Faszination Pilze – Pilze im Donautal 
    am Sonntag, 15.10.2017 um 14.00 Uhr

    Beschreibung
    Im Rahmen der BayernTourNatur 2017 bietet das Haus am Strom die Tour „Faszination Pilze – Pilze im Donautal“ an. Dem Passauer Pilzexperten Alois Zechmann sind nicht nur Essbarkeit bzw. Giftigkeit, sondern auch die Vielfalt an Farben, Formen und Gerüchen sowie die wichtige Rolle der Pilze im Naturhaushalt wichtig. Dabei erzählt er den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einige skurrile Schwammerl-Anekdoten von der Antike bis zur Gegenwart.


    Besondere Hinweise
    - Für Familien geeignet
    - Dauer ca. 2,5 Stunden
    - Kosten: Erwachsene 5,-€, Kinder 4,-€, Familie 12,-€


    Treffpunkt
    Passau Kohlbruck
    Parkplatz an der B12 beim Waldkindergarten
    Stadtbuslinie 5/6, Endstation
    94036 Passau

    Anschrift

    Haus am Strom Am Kraftwerk 4

    94107 Jochenstein

    Telefon: +49 (0) 8591/912890

    E-Mail: info@hausamstrom.de

  • Pilzgeschichten - Pilze in der Natur, in Märchen, Brauchtum und Literatur

    Pilzgeschichten 
    am Sonntag, 22.10.2017 um 14.00 Uhr

    Beschreibung
    Im Rahmen der BayernTourNatur 2017 bietet das Haus am Strom die Tour „Faszination Pilze – Pilze in der Natur, in Märchen, Brauchtum und Literatur“ an. Die Teilnehmer dieser Pilzwanderung lernen die im Neuburger Wald und am Innufer vorkommenden Pilzarten in ihrer Vielfalt und in ihrem ökologischen Zusammenhang kennen. Märchen, historische und aktuelle Berichte über Brauchtum, Aberglauben und Anwendung der Pilze sowie literarische Texte runden das Schwammerl-Erlebnis ab.


    Besondere Hinweise
    - Für Familien geeignet (ab 6 Jahren)
    - Dauer ca. 3,5 Stunden
    - Kosten: Erwachsene 7,-€, Kinder 3,-€
    - Anmeldung bis 19.10.2017 erforderlich (Tel.: 08591-912890)


    Treffpunkt
    Wanderparkplatz Ingling
    94036 Passau

    Anschrift

    Haus am Strom Am Kraftwerk 4

    94107 Jochenstein

    Telefon: +49 (0) 8591/912890

    E-Mail: info@hausamstrom.de

Zurück nach Oben