english

Grenzenlos lebenswert

„Nacht der Musik“ am Samstag, 28. Mai 2022

27.05.2022 - Musik für jeden Geschmack an mehreren Veranstaltungsorten in der Passauer Altstadt

Plakat Nacht der Musik

Nach zweijähriger Pause wird es heuer wieder eine „Nacht der Musik“ in der Passauer Altstadt geben.

Am Samstag, 28. Mai 2022, um 19.00 Uhr wird Oberbürgermeister Jürgen Dupper am Residenzplatz die Veranstaltung offiziell eröffnen.
Die Passauer Bürgerinnen und Bürger und natürlich auch Gäste sind sehr herzlich zur Nacht der Musik eingeladen!

Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Dank der großartigen Zusammenarbeit mit den Kultureinrichtungen und Kulturschaffenden kann die Stadt bei der nunmehr dritten Auflage der Nacht der Musik den zahlreichen Musiktalenten in der Stadt erneut eine Bühne bieten und gleichzeitig zeigen, wie vielfältig und lebendig das musikalische Leben in der Dreiflüssestadt ist. Nur durch den großartigen Einsatz der Organisatoren war die erneute Durchführung des beliebten Veranstaltungsformats möglich.“

Die Stadt Passau erstellte gemeinsam mit den Mitorganisatoren Diözese Passau, Jugendzentrum und Veranstalterinitiative Zeughaus, Parapluie, Musikförderverein, Passauer Konzertverein, Städtische Musikschule, Café Museum sowie den Musikern Christiane Öttl und Gerd Jakobi ein vielfältiges Programm mit einem bunten Mix verschiedener Musikrichtungen. Die Veranstaltungsorte inmitten der schönen Passauer Altstadt sorgen für eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre und bescheren ein unvergessliches Live-Musik-Erlebnis.

Die Bandbreite der Programmpunkte reicht von Hip-Hop und Rock über Soul & Funk bis hin zu traditioneller Blasmusik und klassischer Musik, so dass für jeden das Richtige dabei ist.

Das Programm im Detail:

  1. Residenzplatz (Spirituell/Bluesrock)

    Organisation: Diözese Passau
    • 18.45 Uhr: Musikkapelle Sonnen
    • 19.00 Uhr: Eröffnung durch Oberbürgermeister Jürgen Dupper
    • 19.40 Uhr: FRESH worship
    • 20.45 Uhr: Shalom Passau
    • 22.00 Uhr: Urtyp Inferno
  2. Rathausinnenhof (Rock / Pop / Junge Musik)

    Organisation: Zeughaus
    • 19.00 Uhr: Postman Project
    • 20.15 Uhr: Four
    • 21.45 Uhr: Breaking Three
  3. Vorplatz Gablergasse (HipHop / Reggae / Noise Jazz)

    Organisation: Gerd Jakobi
    • 19.00 Uhr: Helga v. Hochstein
    • 19.45 Uhr: no`se express
    • 21.00 Uhr: Uwe Kaa
  4. Vorplatz Studienkirche (Verschiedenes)

    Organisation: Parapluie
    • 19.45 Uhr: Von deutschen Schlagern der 30er und 40er Jahre über Jazz-Standards bis zu italienischen canzoni
  5. Innenhof Gymnasium Leopoldinum (Rock/Metal)

    Organisation: Musikförderverein
    • 18.40 Uhr: Katronaut
    • 19.50 Uhr: The Strange Seeds
    • 21.00 Uhr: The Stringers
    • 22.10 Uhr: Flokati
  6. Niedernburg-Aula (Klassik)

    Organisation: Passauer Konzertverein
    • 19.00 Uhr: Barockensemble des Passauer Konzertvereins Georg Muffat (1653 – 1704): „Florilegium Primum” (Passau 1695)
  7. Kulturmodell (Querbeet)

    Organisation: Städtische Musikschule
    • 18.00 Uhr: „Die Frühstarter“
    • 19.30 Uhr: Zeitlos – Musik aus verschiedenen Jahrhunderten
    • 21.30 Uhr: nächtlicher Ausklang mit Peter Walchshäusl, Klavier
  8. Café Museum (Jazz)

    Organisation: Café Museum
    • 19.30 Uhr und 21:00 Uhr: Ines Reiger – Hermann Linecker Duo
  9. Vorplatz Altstadtschule (Volksmusik)

    Organisation: Städtische Musikschule
    • 19.00 Uhr: Stadtkapelle Passau – Blasmusik bunt gemischt
    • 20.30 Uhr: Knopf-Tasten-Blosmusi – Musik mit Schwung
    • 21.45 Uhr: Tittlinger Tanzbodenmusi – Volksmusik zum Tanzen
  10. Vorplatz Lukas-Kern-Kinderheim (Soul & Funk)

    Organisation: Christiane Öttl
    • 20.00 Uhr: SoulFunkParty mit der Christiane Öttl Allstars Band

Musik im Freien wird bis 23 Uhr gespielt, der Ausschank im Freien findet bis 24 Uhr statt.

Der entsprechende Flyer liegt ab sofort in den Geschäften der Innenstadt sowie in den Rathäusern und den Außenstellen aus. Darüber hinaus kann er auch hier abgerufen werden.

Vielfalt ist das Merkmal dieser Veranstaltung. Die Stadt Passau hofft schon heute auf schönes Wetter, damit dieses großartige Musikerlebnis einen weiteren Höhepunkt im abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm der Dreiflüssestadt darstellt.

Straßenverkehrshinweise zur „Nacht der Musik“ am 28.05.2022

Im Zuge der „Nacht der Musik“ sind für die Zeiten der Veranstaltung von 18.00 – 24.00 Uhr folgende Straßen im Bereich der Altstadt gesperrt:

  • Schustergasse
  • Schrottgasse
  • Michaeligasse
  • Höllgasse (Pfaffengasse und Steiningergasse)
  • Nagelschmiedgasse Richtung Rindermarkt (die Durchfahrt für Anwohner bis zum Innbrückbogen ist frei!)

Zusätzlich besteht hauptsächlich während der Veranstaltung in Abschnitten der Fischmarktgasse, am Rathausplatz, in der Schustergasse, in der Schrottgasse, in der Gablergasse und an der Fritz-Schäffer-Promenade ein absolutes Halteverbot.

Zurück nach Oben

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.