english français

Grenzenlos lebenswert

Halser Maibaumfest: Oberbürgermeister Jürgen Dupper übernimmt Schirmherrschaft

18.04.2019 - Organisationskomitee trägt Bitte in Gedichtform vor

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (2. von rechts) fungiert auch 2019 als Schirmherr für das Halser Maibaumfest – sehr zur Freude von Wieland Zirbs (von links), Johannes Graswald, Hans Eisner, Rosmarie Waldherr und Rudolf Landegl vom Organisationskomitee.
Schirmherrnbitten Halser Maibaumfest

Schon zum vierten Mal geht am Samstag, 11. Mai, das Halser Maibaumfest über die Bühne. Und weil das Fest traditionsgemäß einen Schirmherrn braucht, fand sich das Organisationskomitee bereits jetzt bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper ein, um ihm die erneute Amtsübernahme – diesmal in Form eines launigen Gedichts – anzutragen.

„Schirmherr für das Halser Maibaumfest zu sein, stellt eine ehrenvolle Aufgabe dar, die ich sehr gerne übernehme. Es ist schön zu sehen, wie die örtlichen Vereine und Institutionen zusammenhelfen, um die Maibaumtradition zu pflegen und für Hiesige und Auswärtige ein zünftiges Fest auf die Beine zu stellen. Den Organisatoren möchte ich dafür von Herzen danken“, so das Stadtoberhaupt.

Das Maibaumfest findet auch heuer an der Esplanade in Hals statt. Verantwortlich zeichnen die Halser Maibaum-Freunde um die beiden Chef-Organisatoren Hans Eisner und Rudolf Landegl. Bereits am Freitag, 26. April, wird der rund 15 Meter lange Maibaum angeliefert und auf dem Halser Marktplatz aufgestellt. Das große Maibaumfest wird dann am Samstag, 11. Mai, ab 14 Uhr gefeiert. Die Besucher dürfen sich auf den traditionellen Umzug und ein reichhaltiges musikalisches Begleitprogramm freuen.

Zurück nach Oben