english français

Grenzenlos lebenswert

Falschfahrer auf der Hängebrücke

27.11.2018 - Stadt und Polizei führt regelmäßig Kontrollen durch

Hängebrücke

Seit Mitte August dieses Jahres ist die Hängebrücke wieder für den Verkehr freigegeben. Damit wurde eine neue Verkehrsführung gültig. Die Zufahrt zur Hängebrücke von der Angerstraße ist seitdem nur für Busse im Linienverkehr zulässig.

Leider haben der kommunale Verkehrsüberwachungsdienst der Stadt Passau und die Polizei seit der neuen Regelung immer wieder Falschfahrer auf der Hängebrücke festgestellt. Insbesondere wurden stichprobenartig zu den unterschiedlichsten Zeiten falschfahrende Fahrzeuge notiert und die Daten von 37 Falschfahrern an die Polizei übermittelt, die nun diese Verkehrsordnungswidrigkeiten ahndet. Unter diesen Fahrzeugen waren auch mehrere Busse, die nicht im Linienverkehr tätig sind.

Die Kontrollen durch die kommunale Verkehrsüberwachung in Zusammenarbeit mit der Polizei werden weiter fortgeführt.

Zurück nach Oben