english français

Grenzenlos lebenswert

Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus als Zeichen für Frieden und Toleranz

26.01.2018 - am Samstag, 27.01.18 um 13.00 Uhr am Mahnmal an der Innpromenade

Mahnmal

Auch in diesem Jahr wird am 27. Januar bundesweit der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Im Rahmen einer Gedenkstunde, an deren Gestaltung auch Schülerinnen und Schüler der Mittelschule St. Nikola mitwirken, wird Oberbürgermeister Jürgen Dupper am

Samstag, 27. Januar 2018 um 13.00 Uhr
am Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus an der Innpromenade

einen Kranz niederlegen.

Die Bevölkerung und die Medien sind sehr herzlich zur Teilnahme an dieser Gedenkfeier eingeladen!

 

Zurück nach Oben