english
  • Burganlage mit wunderschönem Ausblick und historischem Museum

Grenzenlos lebenswert

Europabücherei: Weitere Lockerung der Beschränkungen

24.06.2020 - Neue Regelungen gelten ab sofort

Europabücherei

Das Infektionsgeschehen hinsichtlich der Corona-Pandemie lässt auch in der städtischen Europabücherei weitere Lockerungen zu. Folgende Änderungen sind ab sofort in Kraft:

Die Öffnungszeiten wurden ausgeweitet. Der Zutritt ist von Dienstag bis Freitag von 13 bis 17 Uhr möglich und damit pro Öffnungstag um eine Stunde länger als zuvor. Eine telefonische Anmeldung ist nicht mehr erforderlich.

Die Zahl der Personen, die sich gleichzeitig im Gebäude befinden dürfen, wurde auf 10 verdoppelt. Um dies zu gewährleisten, stehen vor dem Eingang Einkaufskörbe zur verpflichtenden Mitnahme bereit. Sobald keine mehr zur Verfügung stehen, muss gewartet werden, bis Besucher die Bibliothek verlassen.

Ansonsten bleiben die getroffenen Regelungen bestehen. Konkret: Zutritt wird nur mit Mund- und Nasenschutzmaske gewährt. Der Aufenthalt darf höchstens 30 Minuten dauern. Die Abstandsregel von 1,5 Metern ist einzuhalten. Die Sitzplätze zum Zeitunglesen oder Ähnliches sind gesperrt. Die Zweigstelle Neustift bleibt bis auf Weiteres noch geschlossen.

Zurück nach Oben

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.