english français

Grenzenlos lebenswert

„Zwieflsuppn-Gipfel“ mit den Passauer Saudiandln und Liquid & Maniac

04.12.2018 - Dialekt-Rap trifft auf Punksgstanzl – Letzte Aktion zum Freistaat-Jubiläum am Samstag, 08.12.2018 im Jugendzentrum Zeughaus

mit den Passauer Saudiandln und Liquid & Maniac
„Zwieflsuppn-Gipfel“

Das 100-jährige Jubiläum des Freistaats ist ein Anlass zum Feiern. Daher hat die Stadt Passau einen bunten Strauß an Veranstaltungen und Aktionen organisiert, um sowohl den jungen Leuten als auch der älteren Generation hierzu gleichermaßen die Möglichkeit zu bieten.
Nach dem Jubiläums-Open-Air mit „dicht & ergreifend“, dem Kinderfest im Bschüttpark unter dem Motto „100 Jahre Freistaat Bayern“, einer Videoinstallation zum Freistaat-Jubiläum
und einer Festveranstaltung mit Podiumsdiskussion folgt nun die letzte Veranstaltung aus diesem Anlass.

Am Samstag, 08.12.2018, 20.00 Uhr, im Jugendzentrum Zeughaus trifft unter dem Motto „Zwieflsuppn-Gipfel“ bayerischer Dialekt-Rap auf Punkgstanzl. Zuerst werden die Passauer Saudiandln auftreten, im Anschluss daran die Rapper Liquid & Maniac.
Einlass ist um 19.30 Uhr. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder direkt vor Ort an der Abendkasse für 10 €.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Wir alle leben gerne in Bayern, die Lebensart mögen wir. Deshalb ist das 100-jährige Jubiläum des Gründungsakts unseres Freistaats ein Anlass zum Feiern. Mit dem „Zwieflsuppn-Gipfel“ findet das vielfältige Veranstaltungsangebot zu diesem Anlass einen gebührenden Abschluss.“

Barbara Dorsch und Gerlinde Feicht als die Passauer Saudiandln verwandeln beim „Zwieflsuppn-Gipfel“ mundartliches Liedgut auf humorvolle Weise und mit feinstem Gespür für die bayerische Lebensart zu deftig-derben, gejodelten, gekrächzten bis zu fein vorgetragenen Kleinkunstwerken. Mundart-Gstanzl-Punk mit ganz eigener Ur-Passauer Note. Die Passauer Saudiandln haben das traditionelle Lied „Zwieflsuppn“ mit im Programm – genau wie die Regensburger Mundart-Rapper Liquid & Maniac.
Mir ihrer Interpretation dieses Liedes konnte das Duo, das konsequent auf bayerisch rappt, in diesem Jahr schon den vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst ausgelobten Wettbewerb „Traditi.On“ gewinnen. Die Mundart als Teil ihrer Identität begreifend sind die beiden Hip-Hopper mit an der Spitze der aktuellen und außergewöhnlich erfolgreichen Dialekt-Rap-Bewegung.

Erinnerung:

Noch bis Freitag, 14. Dezember, können auf Instagram zum Hashtag #freistaatselfie Fotos unter der Überschrift „100 Jahre Freistaat Bayern – und ich!“ gepostet werden.
Unter den Teilnehmern werden attraktive Preise verlost.

Zurück nach Oben