english français

Grenzenlos lebenswert

Umbau des Aussichtsturms auf der Veste Oberhaus schreitet voran

09.05.2019 - Neue Treppenanlage wird aktuell mittels Autokran eingebaut

Bild v.r.: Oberbürgermeister Jürgen Dupper besichtigt gemeinsam mit Projektleiter Michael Eggerstorfer (Eggerstorfer GmbH), Museumsleiterin Dr. Stefanie Buchhold und Hochbauamtsleiter Peter Kreutzer die Baustelle.
Umbau Aussichtsturm Veste Oberhaus - Einbau der Treppenanlage mittels Autokran

Auf der Veste Oberhaus wird im Zuge des EU-geförderten Interreg-Projekts ViSIT (Virtuelle Verbund-Systeme und Informations-Technologien für die touristische Erschließung von kulturellem Erbe), dem bislang größten gemeinsamen Forschungsprojekt zwischen Stadt und Universität Passau, insbesondere der Aussichtsturm modellhaft zur multimedialen Erlebnisstätte umgebaut. Nach seiner Fertigstellung wird er während des diesjährigen Burgjubiläums „800 Jahre Veste Oberhaus“ für die Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Aktuell laufen die erforderlichen baulichen Maßnahmen seitens der Stadt Passau.
Oberbürgermeister Dupper hat sich gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung vor Ort ein Bild vom Einbau der neuen Treppenanlage gemacht. Die vorgefertigten Treppenteile aus Stahl mit einem Gewicht von bis zu 1,2 Tonnen werden derzeit mittels Autokran von oben in den Turm eingehoben und montiert.

Im Vorfeld wurden die alte Treppenanlage, die Aussichtsterrasse und das Dach demontiert, Auflager für die neue Treppe geschaffen sowie Strom- und Datenleitungen für die geplanten Multimedia-Installationen verlegt. Sobald die Treppe eingebaut ist, werden das Dach und die Aussichtsplattform wiederhergestellt.
Darüber hinaus wurde der Turm in diesem Zuge gemäß den Brandschutzrichtlinien, unter anderem mit einer Brandmeldeanlage und einer neuen Sicherheitsbeleuchtung, ertüchtigt.

Nach Abschluss der Bauarbeiten werden die multimedialen Installationen vorgenommen, ehe der „ViSIT-Turm“ für die Besucherinnen und Besucher im Laufe des Sommers geöffnet werden kann.

Zurück nach Oben