english français
  • auf dem Messeplatz Kohlbruck vom 28.04. - 07.05.2017

Grenzenlos lebenswert

Gute Taten statt Weihnachtskarten

03.01.2017 - Kanzlei ageno spendet 1.500 Euro an das Lukas-Kern-Kinderheim

Bild v. l.: Josef Nöbauer (Kanzlei ageno), Heimleiterin Eva Eder, ehrenamtliche Verwaltungsrätin Sissi Geyer, Dr. Peter Amann (Kanzlei ageno)
LKKH Gute Taten statt Weihnachtskarten Kanzlei ageno spendet

Unter dem Motto „Gute Taten statt Weihnachtskarten“ verzichtete die Steuerberater- und Rechtsanwaltskanzlei ageno auch in diesem Jahr wieder auf Weihnachtsgrüße per Post und spendete den ersparten Geldbetrag zugunsten der Kinder des Lukas-Kern-Kinderheims.

Josef Nöbauer und Dr. Peter Amann von der Kanzlei ageno übergaben 1.500 Euro an Heimleiterin Eva Eder und an die ehrenamtliche Verwaltungsrätin Sissi Geyer, die sich herzlich für diese großzügige Spende bedankten. Die finanzielle Unterstützung wird für erlebnispädagogisch geprägte Freizeitmaßnahmen verwendet wie z. B. Wochenendausflüge oder Ferienfahrten mit den Kindern und Jugendlichen.

Zurück nach Oben