english français

Grenzenlos lebenswert

Kindersonntagstheater „Wenn Hase und Fuchs sich Gute Nacht sagen“

23.01.2018 - am Sonntag, 28.01.2018, um 15.00 Uhr, im Jugendzentrum Zeughaus

Kindersonntagstheater "Wenn Hase und Fuchs sich Gute Nacht sagen"

Am Sonntag, 28.01.2018, um 15.00 Uhr, geht die beliebte Kindersonntagstheaterreihe im Jugendzentrum Zeughaus mit dem Stück „Wenn Hase und Fuchs sich Gute Nacht sagen“ nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Kathrin Schärer weiter. Die Aufführung des Figurentheaters Pantaleon ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Was passiert, wenn Fuchs und Hase sich “Gute Nacht” sagen? Das möchte der Forscher gerne wissen und hat sich auf die Suche gemacht. Dabei ist es spät geworden – von Fuchs und Hase keine Spur. Enttäuscht geht der Forscher in seinem Zelt zu Bett. Kaum schläft er, beginnt das Spiel mit dem Fuchs und dem Hasen und dem „Gute Nacht“-sagen. Am Ende haben Mut und List gesiegt über die Angst des kleinen Hasen, der friedlich in seinem Hasenbett einschläft. Und der Fuchs? Schläft auch und träumt vom Hasenbraten. Am Morgen merkt der Forscher, dass sich seine Suche doch gelohnt hat.

Der Eintritt beträgt für Kinder 3,00 Euro, für Erwachsene 4,00 Euro.

Reservierungen sind Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 0851-35553 möglich.

Zurück nach Oben