english français

Grenzenlos lebenswert

Großzügige Spende für Lukas-Kern-Kinderheim

18.04.2019 - Gewerkschaft der Polizei übergibt Scheck

Scheckübergabe: Sissi Geyer, ehrenamtliche Verwaltungsrätin der Bürgerlichen Waisenhausstiftung (1. von links) mit Eva Sattler, Leiterin des Lukas-Kern-Kinderheims Passau (1. von rechts), und Gewerkschaftsvertretern der Polizei Kreisgruppe Passau
Spendenübergabe an das Waisenhaus Passau

Unter dem Motto „Es gibt nichts Gutes – außer man tut es!“ von Erich Kästner organisierte die Gewerkschaft der Polizei Kreisgruppe Passau (Bezirk Bundespolizei) einen Kaffee- und Kuchenbasar zugunsten des Lukas-Kern-Kinderheims in Passau.

Als Veranstaltungsort wurde die Dienststelle des Bundespolizeireviers Passau ausgewählt, um auch die 68 neueingetroffenen Polizeimeisterinnen und -meister der Inspektion Passau zu erreichen, welche im Rahmen ihrer Einweisungswoche die Inspektion kennenlernten.

Gemeinsam mit der Unterstützung des Kooperationspartners Signal Iduna, Bezirksdirektion Sebastian Gell, konnte ein Betrag von 800,- Euro erzielt werden. Diese Spendensumme wurde zusammen mit zahlreichen Sachspenden dem Lukas-Kern-Kinderheim in Passau durch Vertreter der Gewerkschaft übergeben.

Zurück nach Oben