english français

Grenzenlos lebenswert

Kindersonntagstheater „Das Lied der Grille – Fiedeln oder Vorsorgen?“

16.02.2018 - Am Sonntag, 25.02.2018, um 15.00 Uhr, im Jugendzentrum Zeughaus

Foto: Dirk Wildt
Kindersonntagstheater "Das Lied der Grille - Fiedeln oder Vorsorgen?"

Am Sonntag, 25.02.2018, um 15.00 Uhr, geht die beliebte Kindersonntagstheaterreihe im Jugendzentrum Zeughaus mit dem Stück „Das Lied der Grille – Fiedeln oder Vorsorgen?“ weiter. Die Aufführung des Theaters mit Puppen, Licht und Schatten ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

Eine Grille lässt ihre Geige erklingen und alle plaudern, tanzen und lachen. Doch dann kommt der Winter und die Grille hat keine Vorräte hierfür angesammelt. Ein bewohntes Klavier erzählt die Geschichte vom Fiedeln oder Vorsorgen, von schönen Künsten, Plackerei, leeren Mägen und vollen Speisekammern, von einem fetten Sommer und einem eisigen Winter.

Der Eintritt beträgt für Kinder 3,00 Euro, für Erwachsene 4,00 Euro.

Reservierungen sind Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 0851-35553 möglich.

Zurück nach Oben