english français

Grenzenlos lebenswert

Bayerischer Bauindustrieverband e.V. zu Gast in Passau

17.04.2019 - Mitgliederversammlung 2019 im Großen Rathaussaal

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (rechts) begrüßt Präsident Josef Geiger vom Bayerischen Bauindustrieverband e.V.
Bayerischer Bauindustrieverband e.V. zu Gast in Passau

Die Mitgliederversammlung des Bayerischer Bauindustrieverband e.V. findet im jährlichen Wechsel in München und einer anderen bayerischen Region statt. In diesem Jahr wurde erstmals Passau als Veranstaltungsort ausgewählt. Oberbürgermeister Jürgen Dupper begrüßte die Teilnehmer im Großen Rathaussaal. Nach einer kurzen Erläuterung der Stadtgeschichte informierte das Stadtoberhaupt über die aktuelle Infrastruktur im Stadtgebiet sowie über die Bauaktivitäten der Stadt Passau.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Bauen ist eines der zentralen Themen unserer Zeit. Die Stadt Passau engagiert sich hier aktiv unter anderem im Wohnungs- und Straßenbau. Wir sind deswegen dem Bayerischen Bauindustrieverband dankbar, dass er seine Mitglieder in der derzeitigen Boomzeit umfangreich beratet und unterstützt.“

Der Bayerische Bauindustrieverband e.V. vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Dem Verband stellen sich deshalb umfangreiche Aufgaben. Neben der Förderung eines positiven gesellschaftlichen Klimas für das Bauen als Ausdruck von Zukunftsfähigkeit und Kulturleistung verhandelt der Verband ebenso Tarifverträge für die Bauwirtschaft.

Zurück nach Oben