english français
  • Burganlage mit wunderschönem Ausblick und historischem Museum

Grenzenlos lebenswert

Stadt Passau setzt Lockerungsmaßnahmen im Bereich Sport um

10.07.2020 - Ab Montag Bolzplätze, Streetball-Anlagen und Freizeitanlagen wieder geöffnet

Fußball Sport

Gemäß dem Bericht aus der Kabinettssitzung vom 07.07.2020 hat der Ministerrat u. a. weitere Lockerungen der Corona-Infektionsschutzmaßnahmen im Bereich Sport beschlossen.

Die Stadt wird vor diesem Hintergrund ab Montag, 13.07.2020, die Bolzplätze, Streetball-Anlagen und Freizeitanlagen (z. B. Beachvolleyballfeld im Bschüttpark) im Stadtgebiet wieder öffnen.

Dabei ist zu beachten, dass diese grundsätzlich nur nach den Regeln genutzt werden dürfen, die gemäß der Sechsten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung auch sonst für die Ausübung von Sport an der frischen Luft im öffentlichen Raum und in Freiluft-Sportstätten gelten, d. h. vor allem kontaktfrei und unter Beachtung des Mindestabstandes von 1,5 Metern.
Allerdings ist das Training mit Körperkontakt zugelassen, sofern in festen Trainingsgruppen trainiert wird. Die jeweilige Trainingsgruppe in Kampfsportarten darf hierbei maximal fünf Personen umfassen.

Zurück nach Oben