english français

Grenzenlos lebenswert

Signiertes Carossa-Buch für die Stadt Passau

02.01.2017 - Dekan Dr. Wolfgang Bub übergibt kleine Sammlung

Bild v. l.: Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Dekan Dr. Wolfgang Bub, Kulturreferent a. D. Dr. Max Brunner
Dr. Bub übergibt handsignierte Carossa-Bücher

Ein ganz besonderes Geschenk hat Dekan Dr. Wolfgang Bub an Oberbürgermeister Jürgen Dupper überreicht. In dem kleinen Hans Carossa Nachlass eines Kirchengemeindemitglieds im Evangelisch-Lutherischen Dekanat Passau fand sich ein Band „Das Jahr der schönen Täuschungen“ (1942), handsigniert für Fräulein Waldtraut Ilg (spätere Altweger) mit einem freundlichen Gruß des berühmten Schriftstellers für Weihnachten 1948. Das Buch und die weiteren stadtgeschichtlich interessanten Fundstücke werden dem Stadtarchiv zugeführt.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper freute sich sehr über den besonderen Fund und dankte Dekan Dr. Bub für die Übergabe an die Stadt Passau.

Zurück nach Oben